image649Andrea Paul

 

Klöppelausbildung

erste Klöppelkontakte 1986 beim Kurs für

Textilgestaltung in Haldensleben

ab 1999 Leistungs – und Gestaltungskurse beim

Deutschen Klöppelverband

Mitglied beim Deutschen Klöppelverband,

Deutschen Spitzengilde, OIDFA

Aktivitäten

ab 2000 Leitung, der Klöppelgruppe in Bad Bederkesa

Ausstellungen

Eigene- und Gruppenausstellungen

2004-2006 Teilnahme beim Projekt „Spitze Heute und Morgen“ unter der

Leitung  von Barbara Saupe

Teilnahme an den Projekten Farbe „Blau-Grün-Rot“ unter Leitung von

Barbara  Saupe

Teilnahme am Projekt „Dreiecke an der Mode“ unter der Leitung

Peter-Paul Hempel

2009-2014 Teilnahme am Projekt „Halbschlag“ unter Leitung von Ruth Bühlmann

Wettbewerbe

Teilnahme an verschiedenen Wettbewerbsausschreibungen

3.Preis beim Wettbewerb „Gegensätze“ des VSS

Gedanken zur Spitze

Der Bereich „Spitze“ bietet eine sehr große und umfangreiche Vielfalt, durch verschiedene Muster und Materialien. In der Zeitgenössischen Spitze kann man die Traditionelle Spitze versuchen um zusetzen. Für mich bedeutet es, ein Experimentieren mit der Spitze.Einen Entwurf anzufertigen, der Ausdrucksstark ist und auch die Klöppelspitze in einer anderen Form darstellt und etwas besonderes verkörpert.

Verwicklungen